So sterben wir –  eine Chronik der letzten Tage

Mo, 30.03.2020, 18:00
Keltern-Dietlingen, Rathaussaal Dietlingen, Östl. Friedrichstr. 2

Wenn du stirbst, was passiert da genau? Wann beginnt es eigentlich, das Sterben? Wie verändert sich der Mensch in diesen Stunden?  Sterben ist Teil des Lebens. Der Tod, das ist danach. Darüber schreibt und redet Roland Schulz. Als sein Kind geboren wurde hat er viele Bücher zum Thema Geburt gefunden und sich gewundert wie wenige es über das Sterben gibt.

Für sein Buch „So sterben wir“, das 2018 erschien, hat er viele Menschen besucht: Sterbende, Angehörige, medizinische Mitarbeiter, Bestatter usw.

Am 30.03.2020 liest er daraus, spricht über seine Erfahrungen und beantwortet Fragen der Zuhörer. 
Eine Zusammenarbeit des Ambulanten Hospizdienst Westlicher Enzkreis e.V. und der Beratungsstelle für Hilfen im Alter, Keltern.