Poesie und Musik

Veranstaltungsort: 
Evangelische Stadtkirche Pforzheim
Konzert zum Deutschen Hospiztag

Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim
Timo Handschuh, Leitung

Mit Marianne Sägebrecht, Lesung

Der 14. Oktober ist im Jahr 2017 Welthospiztag und Deutscher Hospiztag zugleich. Unterstützt von der Weltgesundheitsorganisation, will dieser Tag den Hospizgedanken in der Öffentlichkeit weiter verbreiten und festigen. Aus diesem Anlass veranstaltet der Hospizverein Westlicher Enzkreis in Zusammenarbeit mit den weiteren Hospizvereinen der Region und dem Kammerorchester einen Abend mit Poesie und Musik.

Geradlinig, offen und humorvoll, und dies stets mit einem köstlichen Schuss Selbstironie – dafür steht die Schauspielerin Marianne Sägebrecht als Mensch, als Autorin und auf der Bühne ein. Sie ist Lebenskünstlerin mit bayerischem Pragmatismus und Witz. Sie kämpft für ihre Ideale und immer für „echte“ Menschen, allemal für die, die „im Schatten“ und „am Rande“ wohlgefälliger Norm stehen.

Für dieses Konzert hat sie eigens eine individuelle „Litera-Tour“ entwickelt, die vom Kammerorchester mit besonderer Musik flankiert wird.

Eine Veranstaltung des Hospizvereins Westlicher Enzkreis e. V. in Zusammenarbeit mit den Hospizvereinen der Region und dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim

Karten: 22,- € (ermäßigt 15,- €€)
Freie Platzwahl
Einlass ab 18.30 Uhr

Vorverkauf: www.swdko-pforzheim.de
Telefon (0 72 31) 46 46 44
Reservix Vorverkaufsstellen