Wir freuen uns über vier neue Ehrenamtliche in der Hospizarbeit

Trotz aller coronabedingten Umstände, geforderter zeitlicher Flexibilität und Aspekten, die sie nicht erfahren konnten, wie z.B. das festlich gestaltete Ende ihres Kurses mit allen beteiligten Diensten und deren Vorständen, freuen wir uns, vier neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen in unserem Hospizdienst begrüßen zu dürfen. Diese vier haben sich seit Anfang März 2021 bis Anfang Januar 2022 im Schulungskurs „Qualifizierung für die Hospizarbeit“ für ihre ehrenamtliche Tätigkeit in unserem Hospizdienst, ausbilden lassen,  unter anderem zu Themen wie Umgang mit Sterbesituationen, Begleitung von Angehörigen, rechtliche Aspekte (z.B. Schweigepflicht, Patientenverfügung) Haltungen in der Hospizarbeit. Sie bereichern zukünftig unseren Verein und unterstützen uns darin, Bürgern bei Bedarf Lebensbeistand und Sterbebegleitung zu sein.

Ambulanter Hospizdienst Westlicher Enzkreis e.V.
Ettlinger Str. 15 (Eingang Römerstr.)
75210 Keltern (Ellmendingen)
Einsatzleitung/Palliative Beratung Tel.: 07236- 27 99 89 7

Archiv-Übersicht

Do, 27.05.2021
Wen begleiten wir?
Do, 22.04.2021
Mi, 10.02.2021
Stricken für den guten Zweck
Do, 14.01.2021
Corona betrifft die Palliativ- und Hospizarbeit und erschwert diese teils